griechischer Philosoph
ca. 427 v.Chr. – 347 v.Chr.

Lerne zuhören und du wirst auch von denjenigen
Nutzen ziehen, die dummes Zeug reden.

Der Beginn ist der wichtigste Teil der Arbeit.

Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg,
aber einen sicheren Weg zum Misserfolg,
es allen Recht machen zu wollen.

Nichts unvollendetes kann für etwas Maßstab sein.

Gute Menschen brauchen keine Gesetze um gezeigt
zu bekommen was sie nicht dürfen.
Während schlechte Menschen einen Weg finden
die Gesetze zu umgehen.

Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist
die vorgespielte Gerechtigkeit.
Ist der Mensch mäßig und genügsam,
so ist auch das Alter keine schwere Last.
Ist er es nicht,
so ist auch die Jugend voller Beschwerden.

Sich selbst zu kennen, ist die erste aller Wissenschaften.

Diejenigen, die zu klug sind sich in der Politik zu engagieren,
werden dadurch bestraft, dass sie von Leuten regiert werden,
die dümmer sind als sie selbst.

Leben heißt beobachten.

Niemand weiß, was der Tod ist.
Ob er nicht für den Menschen das größte ist
unter allen Gütern. Sie fürchten ihn aber als
wüßten sie gewiss, dass er das größte Übel ist.

Der Blick des Verstandes fängt an scharf zu werden,
wenn der Blick der Augen an Schärfe verliert.