11.04.2019

Einen Beitrag zum Thema EMV erstellt.

22.04.2019

Zwischenzeitlich wurde mein WordPress neu upgedatet und scheint jetzt wieder wie gewohnt zu arbeiten. Bei der Anmeldung wird in der Regel nach der ersten Eingabe von Nutzername und Passwort die Verbindung zu WordPress abgelehnt. Nach der zweiten Eingabe funktioniert das Log In aber problemlos.

Nun möchte ich eine Bildergalerie anlegen. Über das + vor dem Absatz lässt sich entweder Bild oder Galerie auswählen. Mit Bild kann ein einzelnes Bild in den Absatz kopiert werden. Mit Galerie lassen sich mehrere Bilder gleichzeitig einfügen und werden auch automatisch angeordnet und teilweise zugeschnitten. Das Ergebnis ist nicht immer befriedigend. Befinden sich die Bilder noch nicht in der Mediathek, müssen diese vom heimischen Rechner erst hochgeladen werden. Hier wählt man nach der Auswahl Bild oder Galerie in dem sich nun öffnenden Fenster Hochladen aus und kann nun das Verzeichnis und die Datei auf dem rechner auswählen. Das Bild wird nun in die Mediathek übertragen und steht auch für andere Seiten zur Verfügung. Ist also ganz easy.

03.05.2019

Bilderseite New York erstellt, gefällt mir aber nicht so besonderst. Da ist noch Verbesserungsbedarf. Werde mich mal um Lösungen bemühen.

20.05.2019

Beitrag mit dem Thema Sonnensystem erstellt.

12.07.2019

Beitrag zum Thema Satellitenempfang erstellt.

30.08.2019

Da mich meine Bilderseite New York nicht so begeistert, habe ich mich mal auf die Suche nach einem Plugin, welches eine Galerie erstellen kann, gemacht. Zunächst teste ich das Plugin „Easy Integrated Image Galley“. Hier kann man Bilddateien von verschiedenen Quellen in einer Diashow präsentieren. Nur leider konnte ich zwar ein Bild darstellen, das weiter springen zum nächsten Bild habe ich allerdings nicht zu Stande gebracht. Die Anleitung auf der Internetseite des Programmierers (https://jensmueller.one/easy-integrated-image-gallery/) war zwar gut erklärt, führte aber nicht zum Ziel. Egal wie ich die Befehle und Links auch gelistet habe der Weitersprung zum nächsten Bild war nicht möglich.

12.09.2019

Versuche heute mal das Plugin „Final Tiles Grid Gallery“. Nach der Installation und Aktivierung kann man links das Programm Final Tiles Gallery aufrufen. Unter Add Gallery geht ein Fenster auf, in dem man einen Namen und eine Beschreibung für seine Galerie eintragen kann. Mit Next gelangt man zur Auswahl. Hier kann nur „Media library“ (Medienbibliothek) ausgewählt werden. Die weiteren Punkte stehen nur in der Bezahlversion zur Verfügung. Next – Hier steht die Auswahl für verschiedene Beschriftungen und Effekte zur Verfügung. Aber auch hier ist vieles nur in der Bezahlversion vorbehalten. Next – Jetzt können wir aus unserer Medienbibliothek mehrere Bilder zu einer Galerie auswählen. Bilder die noch nicht in unseren Medien liegen, sind vorher hochzuladen. Save – öffnet nun ein Fenster mit einem Befehl in eckiger Klammer (z.B. „ FinalTilesGallery id=’3′ “). Dieser ist(in [ ]) auf der Seite, in der die Galerie erscheinen soll einzufügen. Dadurch wird automatisch eine Galerie erzeugt die auch die Auswahl der einzelnen Bilder und eine Diashow zulässt. Zwar ist das meiste in der freien Basisversion ausgeschlossen und auch die Animation zum Update ist recht aufdringlich, aber bereits in dieser Version ist das Ergebnis recht ansehnlich. Ich habe mit dem Plugin gleich eine neue Bildergalerie „Miniatur Wunderland“ erstellt.

20.09.2019

Heute einmal eine kleine Spielerei eingebaut und Zwar ein neues Website-Icon. Das ist das kleine Logo, welchse im Browserfenster oben vor der Webadresse steht. Nachdem ich mit Paint ein kleines Icon im Format 200 * 200 Pixel erstellt habe, versuche ich dieses nun in meine Website einzubauen. Unter Design – Customizer öffnet sich der Customizer Fenster. Links Website-Informationen aufmachen. Unten steht nun Wbsite-Icon. Hier lässt sich mein Bildchen bzw. Icon über das Mediencenter einfügen, austauschen oder entfernen. Hier wird sogar eine Mindestgröße von 512 * 512 Pixel vorgeschlagen. So einfach geht’s. Das Customizer Fenster lässt sich auch über Dashboard – Website anpassen öffnen.

Zum Seitenanfang